Michael Stößel  Architekt

 

Copyright © 2001 - 2018  Architekturbüro Michael Stößel

GEBÄUDEDATEN                         

Grundstücksgröße: 1.216 m2

Standort: Ebersdorf b. Coburg

Wohnfläche: 230 m2

Netto-Grundfläche: 328 m2

Umbauter Raum: 1.160 m3

Bauweise: Kalksandstein, Wärmdämmverbundsystem

Holzständerbauweise im OG, KG aus Stahlbeton

Energiekonzept: Gas-Brennwerttherme

Endenergiebedarf: -

Primärenergiebedarf: -

Planungsbeginn: Frühjahr 2001

Bauzeit: November 2001 - Juli 2002

WOHNHAUS IN EBERSDORF       

Das Wohnhaus für eine junge Familie liegt an einem Südhang und wird nord- und südseitig von einer Straße begrenzt. Die Erschließung erfolgt von Süden, von wo auch die in das Haus integrierte Garage erschlossen wird. Im Untergeschoß befindet sich der Hauswirtschaftsraum, ein Lagerraum und die Heizung. Im Erdgeschoß befindet sich neben den klassischen Räumen Wohnen – Essen – Kochen angrenzend an die Küche ein multifunktionaler Raum, der der jeweiligen Lebenssituation angepasst werden kann (Spielzimmer, Hausaufgabenraum, Büro, Bibiliothek, usw.). Im Obergeschoß sind die Kinderzimmer mit eigenem Kinderbad und das Elternschlafzimmer mit Bad untergebracht.

Durch die großen Fensterflächen in der Küche und im Wohn-Essbereich verschmilzt der Garten mit der Wohnfläche, was im Sommer noch durch das Öffnen der großen Schiebetüren verstärkt werden kann.

   
   Auszeichung im 
   Wettbewerb
   Haus des Jahres 
   2008

Wohnhäuser       Sanierungen      Gewerbebauten       Öffentliche Bauten       Wettbewerbe       Innenarchitektur      Werkverzeichnis

Haus Ba    Haus Ka    Haus S    Haus R    Haus F    Haus T    Haus LI    Haus KL    Haus Gu    Haus B    Haus PK    Haus Br    Haus J    Anbau CH    Haus W    Haus M    Haus St